Anfang der Woche durfte ich auf Sat1 als Ersatz für die erkrankte Anke Domscheit-Berg bei der Talk-Show “Eins gegen Eins” mitdiskutieren zum Thema “Musik, Filme, Fotos – Sind im Internet zu viele Diebe unterwegs?” Die Sendung funktioniert so, dass die Saalzuschauer vor Beginn der Sendung über die titelgebende Frage abstimmen und dann am Ende nach der Diskussion noch einmal.

Weitere Diskutanten waren Tobias Künzel (“Die Prinzen” und Mitglied des GEMA-Aufsichtsrats), Medienanwalt Prof. Jan Hegemann und der musikproduzierende Pirat Bruno Kramm. Gemeinsam mit Kramm habe ich dort die titelgebende Frage verneint. Unser Argumente dürften dabei durchaus überzeugend gewesen sein, denn das Meinungsbild der Saalzuschauer sah am Ende der Sendung etwas anders aus als vor Beginn der Sendung:

Derzeit gibt es die Sendung noch zum Nachsehen in der Sat1-Mediathek.