Lieblingsbeispiel (auch auf diesem Blog, vgl. „Link-Verbot in der iPhone-App„)  für die Gefahren (allzu) restriktiver Vorgaben durch einen Plattformbetreiber im Kontext von digitalen Ökosystemen ist Apple und dessen iOS-Plattform. Das Problem bei dieser Argumentation ist allerdings immer, dass es schwer ist zu belegen, welche Innovationen durch die engen Vorgaben gerade nicht passieren.

Eine Ahnung, welche Folgen mit zu geschlossener, unflexibler Plattformgovernance verhindert werden kann, verschafft jetzt folgendes Video, das 100 Gründe präsentiert, warum es Sinn machen könnte, bei seinem iPhone einen Jailbreak durchzuführen:

 

Auch das ist Ökosystemisierung.